Dienstag, 20. Mai 2014

essence "Like a Ticket to Rock" Produkttest

Hallo ihr Lieben,

ich durfte für die Firma Cosnova, die die Produkte von essence und Catrice Produziert, das neue Parfümset "Like a Ticket to Rock" testen. Zum Zeitpunkt, als das Paket bei mir ankam, war ich im Urlaub, die Nachbarn haben die Annahme verweigert, weil sie dachten, wir wären vllt. ausgezogen, naja, ältere Leutchen eben. Ich musste das Paket also bei einer Postfiliale abholen.

Bisher habe ich mich immer mal wieder für einen Produkttest beworben, wenn die eMail mit den Neuigkeiten in der Drogerie in mein Mailfach geflattert ist, jetzt hatte ich mal Glück. Ohne die Produkte vorher angesehen zu haben, habe ich mich einfach Anhand des Namens für das Produkt entschieden und meine Bewerbung abgeschickt. Im Nachhinein habe ich dann nachgesehen, für was ich mich beworben habe - wobei ich beim Namen "Like a..." schon hätte selbst darauf kommen können, dass es ein essence Parfüm ist. :)

Ich habe mich jedenfalls sehr darüber gefreut, dass ich dieses mal dabei sein durfte.

So sieht das Paket aus, wirklich sehr gelungen wie ich finden, sehr schön auch mit den Sternen (ich mag Sterne)



Das Parfümset gibt es ab Mai 2014 bei dm und Müller zu einem Preis von 6,99€ käuflich zu erwerben.

Super um es zum Beispiel der besten Freundin zu schenken oder auch um es mit zu einem der vielen kommenden Festivals zu nehmen, denn enthalten ist auch eine klappbare Haarbürste inkl. Spiegel :) Gar keine schlechte Idee, auch wenn ich diese Kombination am Anfang erst seltsam fand :P

Hier die Haarbürste in voller Größe...



und hier einmal in zugeklappt.

„like a ticket to rock“ ist floral-fruchtig, energiegeladen und mindestens so aufregend wie ein cooles rockfestival. ein mix aus sonnenfrüchten wie orange, mango und aprikose vereinen sich mit schwarzer johannisbeere sowie bergamotte zu einer fruchtigen kopfnote. lotusblume, pfingstrose sowie veilchen verleihen dem parfum in der herznote einen blumigen touch, während tonkabohne, benzoin, edle hölzer und moschus ihm in der basis wärme schenken. (Quelle: essence.de)

Ich finde den Duft sehr ansprechend und auch nicht zu aufdringlich. Wenn ihr mich fragt, ist es zumindest das daran schnuppern wert, wenn nicht sogar ein kauf, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Ganz Liebe Grüße





1 Kommentar: